Hassia Bootshaus

Geschichte

Mitgliedschaft

Vereinsleben

Impressionen

Rudern Termine Gaststätte Bilder Links Impressum


Hassia
Herzlich Willkommen beim Hanauer RC Hassia
Der Hanauer Ruderclub Hassia e.V. blickt auf eine lange Tradition im Leistungs- und Breitensport bis ins Jahr 1904 zurück und schaut ebenfalls voller Freude auf die Erfolge von heute. Hier sei im Besonderen auf die Erfolge in unserem Juniorenbereich, dem Schulrudern und unserem Bundesliga-Achter verwiesen, die Details finden Sie in unseren News weiter unten auf dieser Seite.

Rudern ist eine Sportart, die Sie von ca. 10 Jahren bis ins hohe Alter ausüben können. Das Training der wichtigsten Hauptmuskelgruppen und ein besonderes Naturerlebnis auf dem Wasser verbindet der Rudersport.

Der Hanauer Ruderclub Hassia bietet seinen Mitgliedern vom leistungssportorientierten Wettkampfrudern über den Breitensport bis hin zum Wanderrudern verschiedene Aktivitäten an.

Sie sind herzlich eingeladen es selbst auszuprobieren - wir freuen uns auf ihren Besuch!

08.06.2018 - 10:00 Dragusha/Holbrook für Junioren-WM qualifiziert

Mit großen Erfolgen im Gepäck kehrt die Hassia von der Internationalen Junioren-Regatta aus Hamburg heim. Im Rahmen dieser Regatta fährt der Deutsche Ruderverband alljährlich seine zweite Rangliste im Zweier ohne Steuermann aus, die dann für die Nominierung der Junioren-Nationalmannschaft bindend ist. Hier ruderten Shirin Dragusha und Lisa Holbrook im Finale A auf einen sensationellen zweiten Platz, der bereits jetzt die sichere Qualifikation für die im August in Racice/Tschechien stattfindende Junioren-Weltmeisterschaft bedeutet.


29.05.2018 - 17:04 Internationale Junioren Regatta Köln

Auf der Internationalen Junioren-Regatta in Köln zeigten die U19-Juniorinnen der Hassia erneut ihr Können. Nach den überlegenen Vierer-Siegen zwei Wochen zuvor in München verwiesen Lisa Holbrook, Shirin Dragusha, Celina Waldschmidt und Clara Oberdorfer (Ulm) die Gegnerinnen erneut auf die Plätze. Besonders im zweiten Streckenabschnitt lieferten die Rehbein-Schülerinnen ein ganz stabiles Rennen ab und konnten sich so Schlag für Schlag von den Konkurrentinnen lösen.


17.05.2018 - 18:24 Dritter Platz zum Saisonauftakt in Frankfurt

Am vergangenen Samstag fiel der Startschuss zur neuen Ruder-Bundesliga-Saison 2018. Schauplatz war die Mainarena in Frankfurt am Main.
Der Renntag begann wie immer mit den Time-Trails, aus denen eine erste Rangliste für den Renntag erstellt wird. Im 1 zu 1 Rennsystem geht es gegen einen Gegner und vor allem gegen die Zeit. Die Frauen vom Hanauer Ruderclub „Hassia“ hatten in diesem Rennen jedoch alleine die Zeit als ihren Gegner, da in der 9-Boote-Bundesliga der Frauen ein Boot in den Timetrails alleine fahren muss. Dies ließ die Hanauerinnen aber nicht nervös werden und sie fuhren in einem ersten guten Rennen die viertschnellste Zeit.

17.05.2018 - 18:21 Hopmann auf Hügelregatta erfolgreich

Henry Hopmann startete auf der Internationalen Hügelregatta in Essen in die Wettkampfsaison. Nachdem ein Start beim Frühtest des Deutschen Ruderverbandes noch wegen Erkältung abgesagt werden musste, konnte sich der am Bundesleistungsstützpunkt Dortmund trainierende Hassianer nun endlich in die Riemen legen.


Ältere Beiträge...